Hochzeitsmesse Vintage Wedding in Hamburg

Am 28. Januar 2018 war es endlich wieder soweit und die exclusive Hochzeitsmesse Vintage Wedding kam nach Hamburg. Um genauer zu sagen in die Fischauktionshalle direkt an der Elbe. Hamburg, die Elbe, Vintage und Bräute, da schlägt mein Fotografenherz gleich höher. Und ich bin sehr stolz, dass ich wieder als Aussteller vertreten sein durfte.

Diese Hochzeitsmesse ist geprägt von ganz besonderen Ausstellern und wundervollen Standkonzepten. Kein Standard, kein agressives Angequatsche auf den Gängen um die Besucher an seinen Stand zu locken. Die Vintage Wedding lebt von bezaubernden und individuellen Standdesigns und ausgewählten Hochzeitsdienstleistern, die alle ein Konzept verfolgen, dass abseits der Masse ist.

Da die Location dieses Jahr in der rustikalen Fischauktionshalle in Altona war, habe ich mein Standdesign an den Industriellen Look angepasst und mit matt, goldenen Rohren und viel Geometrie gearbeitet. Zusammen mit meiner Liebe für Eukalyptus, Sukkulenten und Goldtönen ist in diesem Jahr die moderne Fineart Fotografie auf Industrial Chic getroffen. Ich finde, es kann sich sehen lassen, oder?

Neben wunderbaren Kollegen, die man wiedergetroffen hat, waren in diesem Jahr auch tolle neue Hochzeitsdienstleister dabei. Lana Behrendt von der Hochzeitswerkstatt hat mit bezaubernden fließenden Hochzeitskleidern überzeugt. Claudia von Catmade kannte ich bisher nur von Instagram. Ihre wunderschönen Cake Topper, die sehr individuell für die Brautpaare angefertigt werden haben es mir besonders angetan!

- Close + Menu